Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

Content Layer
id1160699227
Content Column
width50%
columnalternate
id1160699287
Content Block
id1160699387

Anchor
topsitebenchmark
topsitebenchmark
Der FM Monitor Benchmark

Der seit 2002 jährlich erscheinende FM Monitor ist das Standardnachschlagewerk für Flächen- und Kostenbenchmarks von Immobilien in der Schweiz. Es handelt sich um ein Strategiewerkzeug, mit dem Immobilien hinsichtlich Kosten, Flächen und Verbräuchen analysiert und beurteilt werden können. Optimierungspotenziale in den Bewirtschaftungskosten werden erkannt, indem die Preise für FM-Leistungen mit dem Benchmarking-Pool verglichen werden. Dies ist ein wesentlicher Baustein für tiefergehende Kostenanalysen, Ressourcenkalkulationen, Prozessoptimierungen oder die Entwicklung interner Verrechnungskonzepte. Es können Kosten prognostiziert werden oder eine bestehende Schätzung plausibilisiert werden. Ebenso können durch die referenzierbare Quelle Diskussionen mit der Mieterschaft versachlicht werden. Zudem kann das Flächenmanagement verbessert und die Effizienz einer Liegenschaft beeinflusst werden.

Der FM Monitor ist schweizweit der grösste Datensatz für immobilienbezogene Bewirtschaftungskosten. Im Jahr 2018 konnte ein weiteres Wachstum auf mehr als 15’000 Liegenschaften verschiedener Nutzungsarten aus der ganzen Schweiz mit total 71,4 über 72 Mio. m2 Geschossfläche Quadratmeter Gesamtgeschossfläche und CHF 2,86 Mia. Bewirtschaftungskosten erreicht werden.

Die Flächenarten entsprechen der SIA 416 und der DIN 277. Die Kostendaten im FM Monitor basieren auf der Norm SIA d0165 sowie der DIN 18960. Alternativ können die Kosten nach dem Branchenstandard für Anlageobjekte gegliedert werden.

Unternehmen, Organisationen oder Einzelpersonen, welche Objektdaten bereitgestellt haben, erhalten ein interaktives, kundenspezifisches Analysetool, das online aufgerufen werden wird. So können Optimierungspotenziale erkannt und die Wirksamkeit von Massnahmen überprüft werden.

 

Action Button
linkTeilnahme Benchmark 2019
textTeilnahme 2019

 

Die Benchmarks können einzeln oder als Bericht erworben werden:

.

Action Button
linkBestellung Benchmarks
textBestellung Benchmarks

 

Wissenschaftlicher Ansatz 

Kooperationen mit Lehrstühlen der ETH Zürich, der EPF Lausanne und der ZHAW stellen sicher, dass die wissenschaftliche Forschung sowie neue theoretische Erkenntnissen in den FM Monitor einfliessen.

to the top

...